vergrößernverkleinern
Detroit Pistons v Cleveland Cavaliers - Game Two
Reggie Jackson (l.) fällt längere Zeit aus © Getty Images

Die Detroit Pistons müssen zum Saisonstart auf Reggie Jackson verzichten. Der Spielmacher leidet an einer Knieverletzung und droht sogar noch längere Zeit auszufallen.

Die Detroit Pistons müssen zum Saisonstart auf Spielmacher Reggie Jackson verzichten.

Pistons-Coach Stan Van Gundy bestätigte einen Bericht, dass Jackson längere Zeit ausfallen wird.

Der 26-Jährige leidet an einer Sehnenentzündung im linken Knie.

Die Dauer seiner Verletzungspause ist laut Van Gundy davon abhängig, für welche Behandlung sich Jackson entscheidet.

"Er hat sich noch nicht für eine Behandlungsrichtung entschieden. Diese Entscheidung sollte in den nächsten ein bis zwei Tagen fallen", sagte Van Gundy The Detroit News.

Eine Operation ist laut Van Gundy nicht notwendig. Dennoch droht Jackson sechs bis acht Wochen auszufallen.

Jackson gilt als einer der Leader der Pistons und kam in der letzten Saison im Schnitt auf 18,8 Punkte und 6,2 Assists pro Spiel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel