vergrößernverkleinern
Los Angeles Clippers v Golden State Warriors
Neues Monster-Duo in Oakland: Kevin Durant (l.) und Stephen Curry. © Getty Images

Die Golden State Warriors zeigen in der Vorbereitung erstmals eine beeindruckende Leistung und spielen die Los Angeles Clippers an die Wand. Durant, Curry und Thompson überzeugen.

Die Golden State Warriors haben in der Vorbereitung auf die NBA-Saison ein erstes Ausrufezeichen gesetzt.

Das Star-Ensemble um Stephen Curry und den neu erworbenen Kevin Durant zeigte beim 120:75 (71:33) gegen die Los Angeles Clippers in der Nacht auf Mittwoch erstmals eine kleine Machtdemonstration (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US ).

Curry (14 Punkte in 23 Minuten) und Durant (21 Punkte in 24 Minuten) punkteten jeweils zweistellig, dazu erwischte der dritte Star Klay Thompson mit 30 Punkten in 21 Minuten einen Sahnetag.

Die Warriors trafen mehr als die Hälfte ihrer Würfe (51,4 Prozent), auch aus der Dreier-Distanz (51,7 Prozent).

Bei den Clippers war Ex-Warrior Marreese Speights mit 14 Punkten noch der beste Werfer. Golden State überzeugte aber gerade auch defensiv und hielt Los Angeles bei einer Feldwurfquote von 32,5 Prozent.

Golden State hatte bereits vergangene Saison mit 73 Siegen einen neuen Rekord hingelegt. Durch die Verpflichtung von Durant gilt das Team in dieser Spielzeit als nahezu unschlagbar.

Zum Auftakt der Preseason hatten die Kalifornier allerdings ihr erstes Spiel gegen die Toronto Raptors mit 93:97 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel