vergrößernverkleinern
Der Undertaker überraschte auch Kevin Love © Twitter@WWE

Beim Saisonauftakt der Cleveland Cavaliers überrascht WWE-Legende The Undertaker den NBA-Champion. Der Grund: Ein T-Shirt von Superstar LeBron James.

Überraschungsbesuch für die Cleveland Cavaliers beim NBA-Auftakt:

Bei der Titelfeier vor dem Saisonstart schaute bei LeBron James, Kevin Love und Co. plötzlich WWE-Legende The Undertaker vorbei.

Der bürgerlich Marc Calaway heißende "Deadman" kam in seiner kompletten Wrestling-Kleidung zum Spiel gegen die New York Knicks (117:88), auch die Familie des verstorbenen Hall of Famers Ultimate Warrior war zu Gast in Cleveland.

Der Besuch des Partycrashers hat eine Vorgeschichte: Bei den vergangenen NBA-Finals lagen die Cavs mit 1:3 gegen die Golden State Warriors zurück, bevor sie dank einer starken Aufholjagd doch noch den Titel holten.

Vor dem fünften Spiel trainierte LeBron James in einem Undertaker-Shirt, die Botschaft war logisch: "Wir sind noch nicht tot."

Als Dank für die Treue stattete nun der 51-Jährige seinem nicht minder prominenten Fan einen Besuch ab und bedankte sich für die Unterstützung. Das bislang letzte Wrestling-Match gewann die Showkampf-Legende im April bei Wrestlemania 32 gegen Shane McMahon.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel