Video

Der überragende Jimmy Butler führt die Bulls zum Sieg bei den Lakers, zwei Teamkollegen helfen mit Double-Doubles. Paul Zipser fehlt erneut angeschlagen.

Die Chicago Bulls haben in der NBA dank des überragenden Jimmy Butler zurück in die Erfolgsspur gefunden.

Der Small Forward führte Chicago mit 40 Punkten, sieben Rebounds und sechs Assists zum 118:110-Erfolg bei den Los Angeles Lakers. Am Tag zuvor hatte es für die Bulls bei den L.A. Clippers noch eine 95:102-Pleite gegeben. (Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM

Der deutsche NBA-Neuling Paul Zipser fehlte in beiden Partien wegen Rückenbeschwerden und wartet weiterhin auf seine ersten Punkte für die Bulls.

Neben Butler überzeugten für Chicago auch Nikola Mirotic (15 Punkte, 15 Rebounds) und Robin Lopez (12 Punkte, 11 Rebounds) jeweils mit einem Double-Double.

Bei den Lakers war Lou Williams mit 25 Zählern von der Bank erfolgreichster Werfer.

Chicago (9-5) rangiert nach dem Sieg in der Eastern Conference auf Rang vier, die Lakers (7-7) belegen mit ausgeglichener Bilanz im Westen Platz acht. (Alle Tabellen der NBA im Überblick)

Die Highlights der NBA im Video auf SPORT1.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel