vergrößernverkleinern
Utah Jazz v San Antonio Spurs
Die Spurs verlieren nach vier Siegen zum Auftakt ihr erstes Saisonspiel © Getty Images

Kahwi Leonard und die San Antonio Spurs haben bei den Utah Jazz die erste Saisonniederlage kassiert. Dagegen marschiert Meister Cleveland um LeBron James im Osten weiter.

Die San Antonio Spurs haben nach vier Siegen in Folge ihre erste Saisonniederlage in der NBA kassiert.

Die Mannschaft von Startrainer Gregg Popovich unterlag den Utah Jazz mit 91:106 (50:54). Bester Werfer der Gäste war der frühere Spurs-Spielmacher George Hill mit 22 Punkten, für San Antonio war Kawhi Leonard (30 Punkte) am erfolgreichsten.

"Wir haben es ihnen ermöglicht, ganz komfortabel zu spielen und sie ihren Rhythmus finden lassen. Das ist nicht normal, wir haben viel zu wenig Druck auf ihre Offensive ausgeübt", kritisierte Routinier Pau Gasol (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US ).

Die Jazz haben nach dem Sieg nun eine ausgeglichene Bilanz (2:2). Die Spurs bleiben trotz der Pleite mit 4:1 Siegen Spitzenreiter im Westen. (Die Tabellen der NBA)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel