vergrößernverkleinern
New York Knicks v Houston Rockets
James Harden von den Houston Rockets schaffte zum fünften Mal in dieser Saison mindestens 15 Assists © Getty Images

Die Houston Rockets gewinnen das Prestige-Duell. Gegen Texas-Rivale San Antonio Spurs glänzt einmal mehr James Harden. Dem Superstar gelingt ein Meilenstein.

Angeführt von Superstar James Harden haben die Houston Rockets in der NBA einen Prestige-Sieg gefeiert.

Im texanischen Duell mit den San Antonio Spurs setzte sich das Team um den MVP-Kandidaten mit 101:99 durch und fuhr den fünften Sieg im achten Saisonspiel ein (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US ).

Harden feierte mit 24 Punkten, zwölf Rebounds und 15 Assists sein erstes Triple-Double in dieser Saison und gleichzeitig das erste mit mindestens 15 Vorlagen in der Geschichte der Rockets.

Insgesamt war es das zehnte Triple-Double in der Karriere von "Fear the Beard".

San Antonios Starspieler Kawhi Leonard markierte 34 Zähler und sieben Rebounds, konnte die dritte Heimpleite in Serie damit aber nicht verhindern.

Der Meister von 2014 weißt damit wie Lokalrivale Houston eine Bilanz von 5:3-Siegen auf (Die Tabellen der NBA).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel