vergrößernverkleinern
LeBron James erzielte 27 Punkte für Cleveland
LeBron James erzielte 27 Punkte für Cleveland © Getty Images

Die Cleveland Cavaliers fahren einen Tag nach ihrem Besuch bei Barack Obama in Washington den nächsten Sieg ein. LeBron James sammelt weiter Rekorde.

LeBron James von den Cleveland Cavaliers hat in seiner illustren Karriere den nächsten Meilenstein erreicht.

Beim 105:94-Sieg seiner Cavs bei den Washington Wizards erzielte James einen Tag nach dem Besuch des Titelverteidigers bei Barack Obama 27 Punkte, zehn Rebounds und fünf Assists.

Video

James erreichte damit als jüngster Spieler aller Zeiten die 27.000 Punkte-Marke. Mit 31 Jahren und 317 Tagen ist er etwa eineinhalb Jahre jünger als sein Vorgänger Kobe Bryant. James erreichte die Marke mit seinem elften Punkt im ersten Viertel.

"Das ist NBA-Geschichte, Mann. Es ist eine Ehre, ein Teil dieser Reise zu sein", sagte Kyrie Irving (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US).

Der Point Guard hatte mit seinen Teamkollegen für James eine nasse Überraschung parat. Denn die Cavs-Spieler behaupteten, Trainer Tyronn Lue hätte etwas erreicht und man wolle diesen deswegen mit einer Wasserdusche empfangen. Als James überrascht nachfragte, gingen die Teamkollegen auf ihn ein und begossen den Superstar. "Sie haben alle meine Klamotten nass gemacht", sagte James im Anschluss.

Cleveland steht damit bei sieben Siegen und einer Niederlage. Washington kassierte bereits die sechste Pleite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel