vergrößernverkleinern
Golden State Warriors v Boston Celtics
Isaiah Thomas (l.) wird sich mit Cavaliers-Aufbauspieler Kyrie Irving duellieren © Getty Images

Die Golden State Warriors wollen bei den heimstarken Boston Celtics ihre Siegesserie weiter ausbauen - Sa. ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US.

Schwere Aufgabe für die Golden State Warriors im Osten: In der Nacht auf Samstag (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und LIVESCORES) muss das zuletzt fünf Mal in Folge siegreiche Team von Cheftrainer Steve Kerr bei den Boston Celtics antreten.

Diese haben ihre Bilanz nach einem holprigen Saisonstart inzwischen auf sechs Siege bei fünf Niederlagen gesteigert. Im heimischen TD Garden hat der 17-fache NBA-Champion in dieser Saison erst eine Niederlage hinnehmen müssen (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US).

Die Heimstärke der Celtics bekamen zuletzt die Dallas Mavericks zu spüren. Ohne den weiter verletzten Dirk Nowitzki setzte es für die Mavs eine 83:90-Niederlage. Überragender Mann in dieser Partie war Celtics-Point-Guard Isaiah Thomas mit 30 Punkten.

Bei den Warriors dominiert das Star-Trio Stephen Curry, Klay Thompson und Kevin Durant. Sie erzielen zusammen durchschnittlich 74,3 Punkte.

Die Highlights der NBA im Video auf SPORT1.de

Der Wechsel von Durant von den Oklahoma City Thunder zu den Warriors im Sommer sorgt beim Gastspiel in Boston für zusätzliche Brisanz. Die Celtics waren eines von sechs Teams mit denen sich der siebenfache All-Star getroffen hatte - erfolglos.

Auf die Frage, was für einen Empfang er von den Celtics-Fans erwarte, sagte Durant zu ESPN: "Warum sollten sie böse auf mich sein? Ich habe dort nie gespielt und ich habe auch nie gesagt, dass ich dorthin gehen werde."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel