vergrößernverkleinern
Atlanta Hawks v Washington Wizards - Game Five
Dennis Schröder (unten) erzielte in Spiel fünf gegen die Wizards ein Double-Double © Getty Images

Auch ein überragender Dennis Schröder kann die Niederlage der Atlanta Hawks bei den Washington Wizards nicht verhindern. Die Hawks müssen nun unbedingt gewinnen.

Trotz eines überragenden Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks in den Playoffs der NBA die dritte Niederlage kassiert und müssen ums Weiterkommen bangen. (Die NBA-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US)

Die Hawks verloren Spiel fünf in der Best-of-Seven-Serie bei den Washington Wizards und liefen nun mit 2:3 ins Hintertreffen. Damit müssen sie das kommende Heimspiel gewinnen, um das vorzeitige Aus abzuwenden.

Schröder stellt Dreier-Rekord ein

Schröder glänzte als Topscorer der Partie mit 29 Punkten. Er komplettierte das Double-Double mit elf Assists. Damit übertraf er sogar Teamkollege Paul Millsap, dem 21 Punkte und elf Rebounds gelangen.

Herausragend war Schröders Dreierquote. Fünf seiner sechs Versuche aus der Distanz landeten im Korb - persönliche Bestmarke eingestellt. Die 29 Punkte bedeuten zudem einen neuen Playoff-Rekord für den Point Guard.

Bei den Wizards stachen Superstar John Wall (20 Punkte, sechs Rebounds, 14 Assists) und Bradley Beal (27 Punkte) heraus.

Wall wundert sich

In der Schlussphase stellten die Hawks nicht gerade ihre Playoff-Tauglichkeit unter Beweis. Anstatt bei Ballbesitz zu werfen, ließen sie den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Als Washington den Ball hatte, verzichteten sie auf Fouls, um die Uhr anzuhalten.

"Ich dachte, dass sie foulen, oder uns zumindest in eine Falle locken. Aber sie haben zugelassen, dass wir die Zeit runterspielen", wunderte sich auch Wall.

Auch Schröder haderte damit, dass die Chance, das Spiel zu gewinnen, vorhanden war. "Wir müssen in der Crunchtime einfach besser agieren", ärgerte sich der Deutsche.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel