vergrößernverkleinern
Atlanta Hawks v Washington Wizards - Game One
Markieff Morris von den Washington Wizards (oben) und Paul Millsap lieferten sich packende Duelle © Getty Images

Markieff Morris und Paul Millsap liefern sich in Playoff-Spiel drei körperbetonte Duelle. Nach der Partie wird die Fehde auf verbaler Ebene fortgesetzt.

Paul Millsap und Markieff Morris haben für die nächste Privat-Fehde in der NBA gesorgt. Nachdem sich die beiden schon während des ersten Sieges der Atlanta Hawks gegen die Washington Wizards im dritten Spiel der ersten Playoff-Runde auf dem Feld behakt hatten, legten sie anschließend auf verbaler Ebene nach.

Washingtons Morris machte dabei den Anfang. "Er ist eine Heulsuse. Man bekommt mehr Pfiffe, wenn man eine Heulsuse ist. So sehe ich das", schimpfte der Forward Richtung Millsap.

Der reagierte, als er auf Morris' Attacke angesprochen wurde, wie folgt: "Es ist nun defnitiv persönlich geworden. Aber das kümmert mich nicht. Er soll seine Niederlage nehmen und ins Hotel zurück gehen. Ich bin bereit für das nächste Match."

Bevor Millsap zu einer Antwort ansetzte, schlug sich sein neben ihm sitzender Teamkollege Dennis Schröder mit der Hand an den Kopf und meinte stöhnend: "Oh mein Gott, nein. Oh Paul."

Auch Wall und Schröder duellieren sich

Die Auseinandersetzung der beiden Akteure hat bereits eine Vorgeschichte. Nach Spiel eins, in dem sowohl die beiden als auch Schröder und Wizards-Superstar John Wall bereits mehrfach auf dem Feld aneinandergeraten waren, hatte Millsap gesagt: "Der Unterschied in dieser Partie war, dass wor Basketball gespielt haben und sie MMA. Sie sind physisch aufgetreten. Wenn das so ist, müssen wir auch körperlich dagegenhalten."

Daraufhin hatte Morris vor Spiel zwei angekündigt: "Wenn das MMA war, dann werden wir möglicherweise das nächste Mal Doppel-MMA machen."

Man darf gespannt sein, was das nächste Kapitel am Montag in Spiel vier in Atlanta bereit hält - zumal auch Schröder und Wall sich erneut einige kleine Gefechte lieferten.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel