vergrößernverkleinern
Charlotte Hornets v Boston Celtics
Daniel Theis (Boston Celtics) zeigte bei seinem Preseason-Debüt eine starke Leistung © Getty Images

Bei seinem Preseason-Debüt zeigt Daniel Theis für die Boston Celtics eine starke Leistung. Auch Maximilian Kleber darf ran. Dirk Nowitzki siegt mit den Mavs.

Die deutschen Nationalspieler Daniel Theis und Maximilian Kleber sind in der Vorbereitung auf die anstehende Saison der NBA erstmals für ihre neuen Teams aufgelaufen.

Theis gewann mit den Boston Celtics 94:82 gegen die Charlotte Hornets. In lediglich 13 Einsatzminuten verbuchte er dabei starke zwölf Punkte und sieben Rebounds. Damit war Theis, der unter anderem einen tollen Dunking zeigte, bester Werfer Bostons.

Bei den Celtics liefen auch ihre neuen Superstars Kyrie Irving und Gordon Hayward zum ersten Mal im Celtics-Trikot auf. Irving kam auf neun Punkte in 19 Minuten Einsatzzeit, Hayward in 17 Minuten auf fünf Punkte.

Nowitzki siegt mit den Mavs

Dirk Nowitzki feierte mit den Dallas Mavericks einen 106:104-Sieg über die Milwaukee Bucks. Der deutsche Superstar wurde dabei weitgehend geschont und erzielte in neun Minuten fünf Punkte.

Etwas mehr Spielzeit bekam Nowitzkis neuer Teamkollege Kleber, der in elf Minuten auf vier Punkte kam. Bester Werfer bei den Mavs war Yogi Ferrell mit zwölf Punkten.

Sollten es Theis und Kleber in die Kader für die kommende Spielzeit schaffen, wären die beiden 25-Jährigen neben Nowitzki, Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Paul Zipser (Chicago Bulls) die deutschen NBA-Profis Nummer vier und fünf.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel