vergrößernverkleinern
Björn Werner geht bei den Indianapolis Colts in seiner zweite Saison in der NFL
Björn Werner geht bei den Indianapolis Colts in seiner zweite Saison in der NFL © imago

Björn Werner hat sich im SPORT1-Interview vor Beginn der neuen Saison in der NFL hohe Ziele gesteckt. (hier das komplette Interview lesen)

Der Linebacker visiert mit seinen Indianapolis Colts in den Super Bowl an: "Auf jeden Fall. Wir alle glauben daran. Die Playoffs sind nicht mehr gut genug. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir es packen."

Der 24-Jährige wird in seiner zweiten Saison mehr Verantwortung übernehmen müssen, weil Mentor Robert Mathis die ersten vier Spiele aufgrund eines Dopingvergehens fehlt.

Werner wird für ihn in die Startformation rücke und hat hart an sich gearbeitet: "Ich habe ein paar Pfund abgenommen, um jetzt auch mehr Spielzüge ohne Pause durchzustehen. Ich fühle mich jetzt viel explosiver. Das Ziel ist, von Jahr zu Jahr besser zu werden. Ich glaube, das ist mir gelungen. In der Preseason habe ich gemerkt, dass ich jetzt jedes Tempo mitgehen kann."

Für sein zweites Jahr in der NFL ist Werner guter Dinge: "Am Ende des Tages muss ich den Coaches die Entscheidung leicht machen. Sie müssen ein gutes Gefühl haben, wenn sie mich auf das Feld schicken. Ich darf nicht das schwächste Glied der Kette sein."

Hier weiterlesen: Björn Werner über Dirk Nowitzki, Andrew Luck und Johnny Manziel

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel