vergrößernverkleinern
Terry Pegula ist schon im Besitz der Buffalo Sabres
Terry Pegula ist schon im Besitz der Buffalo Sabres © getty

Milliardär Terry Pegula, der bereits den NHL-Klub Buffalo Sabres besitzt, soll kurz vor dem Kauf der Buffalo Bills aus der NFL stehen. Dies gab der Verein am Dienstag bekannt.

Dafür muss die Transaktion, die angeblich einen NFL-Rekordwert von 1,2 Milliarden US-Dollar (knapp 929 Millionen) hat, aber noch von den NFL-Eigentümern genehmigt werden.

"Der nächste Besitzer von den Buffalo Bills zu sein, wäre eine große Ehre für mich", sagte Pegula.

Der ehemalige Besitzer der Bills, Ralph Wilson, war Ende März im Alter von 95 Jahren gestorben. Er hatte die Bills 1959 für 25.000 Dollar gekauft.

Vor Pegula hatte bereits US-Milliardär Donald Trump angekündigt, das Team übernehmen zu wollen.

Außerdem hatte die US-Band Bon Jovi ein Angebot abgegeben.

Pegula gilt jedoch als wahrscheinlichster Kandidat. "Ralph wäre mit dem Verkauf des Teams an Terry Pegula zufrieden gewesen", sagte Witwe Mary Wilson.

Die Entscheidung der NFL-Besitzer wird für den 8. Oktober bei einem Treffen in New York erwartet.

Alles zum US-Sport

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel