vergrößernverkleinern
Ray Rice verprügelte seine Frau in einem Fahrstuhl
Ray Rice verprügelte seine Frau in einem Fahrstuhl © getty

Der wegen einer Prügelattacke gegen seine Frau unbefristet gesperrte NFL-Star Ray Rice kann sich offenbar Hoffnungen auf ein Comeback in der Eliteliga NFL machen.

Commissioner Roger Goodell öffnete beim Sender CBS eine Hintertür für den früheren Star der Baltimore Ravens: "Ich schließe ein Comeback nicht aus. Er müsste uns allerdings vollends überzeugen, dass er aus dieser Angelegenheit die richtigen Schlüsse gezogen hat. Einen hohen Preis hat er bereits gezahlt."

Die Baltimore Ravens haben sich erst am Montag vom 27 Jahre alten Running Back getrennt.

Kurz zuvor war ein Video aus dem vergangenen Februar aufgetaucht, das eine Prügelattacke von Rice gegen seine damalige Verlobte und heutige Frau Janay zeigt.

Im vergangenen Juli war Rice, der mit den Ravens 2013 den Super Bowl gewonnen hatte, für zwei Saisonspiele gesperrt worden.

Nach heftiger Kritik hatte die NFL ihre Regelung für Strafen bei häuslicher Gewalt schließlich verschärft und Rice am Montag "auf unbestimmte Zeit suspendiert".

Hier gibt es alles zum US-Sport

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel