vergrößernverkleinern
Björn Werner wurde 2013 in der ersten Rundes des NFL-Drafts von den Colts ausgewählt
Der Deutsche Björn Werner spielt seit 2013 für die Indianapolis Colts

Die St. Louis Rams haben in der NFL für eine faustdicke Überraschung gesorgt.

Gegen den amtierenden Champion Seattle Seahawks setzte sich das Team von Jeff Fisher daheim mit 28:26 durch. Ein Fake-Punt am Ende brachte den Sieg.

Keine Blöße gaben sich die Indianapolis Colts mit einem starken Björn Werner beim 27:0 gegen die Cincinnati Bengals.

Einen knappen Sieg feierten die Detroit Lions beim 24:23 gegen New Orleans Saints.

Einen Rückstand in einen Erfolg drehten auch die Buffalo Bills im Duell mit den Minnesota Vikings. 17:16 hieß es am Ende für den viermaligen Superbowl-Teilnehmer.

Hier gibt es alles zur NFL.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel