vergrößernverkleinern
Die Dallas Coyboys und die Jacksonville Jaguars trafen in London aufeinander

Die Dallas Cowboys haben sich souverän gegen die Jacksonville Jaguars durchgesetzt.

Die Texaner gewannen im Rahmen der NFL International Series im Londoner Wembley Stadion mit 31:17.

Bei den Cowboys überzeugte Quarterback Tony Romo mit einer starken Leistung.

Der 34-Jährige warf drei Touchdown-Pässe und passte insgesamt über 246 Yards.

Für zwei Touchdowns sorgte Wide Reciever Dez Bryant.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel