vergrößernverkleinern
Drew Brees spielt seit 2006 für New Orleans

Der Kampf um die Playoff-Plätze in der NFL spitzt sich zu.

Im Monday Night Game (ab 2.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) empfangen die New Orleans Saints die Baltimore Ravens.

Nach der deutlichen Niederlage gegen die Cincinnati Bengals will der Sieger des Super Bowls 2012 wieder mit den Teams auf den Playoff-Plätzen in American Football Conference gleichziehen.

New Orleans steht trotz schlechterer Bilanz besser da. Das Team führt die schwache NFC South Division mit vier Siegen und sechs Niederlagen an.

Die Saints wollen sich mit einem Sieg beim Heimspiel im Mercedes-Benz Superdome wieder einer ausgeglichenen Bilanz annähern.

Einziges Problem: Saints Quarterback Drew Brees hat noch nie gegen die Ravens gewinnen können.

Zudem spielen noch die New York Nets gegen die Buffalo Bills. Das Spiel musste am Sonntag wegen eines starken Schneesturms an der US-Ostküste abgesagt werden und wird heute nachgeholt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel