vergrößernverkleinern
Cam Newton spielt seit 2011 für die Carolina Panthers
Cam Newton spielt seit 2011 für die Carolina Panthers © getty

Quarterback Cam Newton vom NFL-Klub Carolina Panthers ist nach seinem Verkehrsunfall aus dem Krankenhaus entlassen worden, eine Rückkehr auf das Spielfeld ist aber noch nicht absehbar.

"Er ist in guter Stimmung und beginnt sofort seinen Erholungsprozess. Wir müssen abwarten, wie schnell die Schmerzen abklingen", sagte ein Teamsprecher.

Das Heimspiel gegen Tampa Bay am Sonntag wird Newton auf jeden Fall verpassen.

Der 25-Jährige hatte sich bei dem Crash in der Nähe des Panthers-Trainingszentrums zwei Knochen im unteren Rückenbereich gebrochen.

Carolina hat trotz nur vier Siegen in 13 Saisonspielen noch Chancen auf den Einzug in die Play-offs.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel