vergrößernverkleinern
D'Qwell Jackson #52 scheiterte mit Indianapolis Colts an den New England Patriots
D'Qwell Jackson #52 scheiterte mit Indianapolis Colts an den New England Patriots © Getty Images

Der NFL-Profi D'Qwell Jackson von den Indianapolis Colts ist mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Der Linebacker wurde am Dienstag nach einer Prügelei mit einem Pizza-Boten auf einem Parkplatz festgenommen. Das bestätigte die Polizei von Washington D.C.

Nach Angaben des Lieferanten schlug Jackson dem Fahrer einmal ins Gesicht und einmal gegen den Hinterkopf und wurde wegen des Verdachts auf Körperverletzung in Gewahrsam genommen. Lokalen Medienberichten zufolge war ein Streit um einen Parkplatz der Auslöser für Jacksons Ausraster.

Der 31-Jährige war mit seinem abgefangenen Pass von Quarterback Tom Brady im Halbfinale gegen die New England Patriots Auslöser für die Diskussionen über das "Deflate-Gate" um die nachweislich zu leichten Bälle, die die Colts nach der 7:45-Niederlage monierten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel