vergrößernverkleinern
SEC Championship - Alabama v Missouri
Michael Sam wurde von den St. Louis Rams in der siebten Runde des NFL Drafts 2014 ausgewählt © Getty Images

Michael Sam, vertragsloser NFL-Profi, hat bekannt gegeben, dass er bei der nächsten Staffel der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" mitmachen wird.

Sam war der erste Football-Spieler, der sich als aktiver Profi öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hatte.

Von den St. Louis Rams im vergangenen Mai in der siebten Runde des Draft gezogen, wurde der Defensive End wenig später aus dem Kader gestrichen.

In einem zweiten Anlauf versuchte er sein Glück bei den Dallas Cowboys, konnte sich dort aber ebenfalls nicht durchsetzen und wurde wieder entlassen.

Den Traum von der NFL hat Sam aber noch längst nicht aufgegeben, am 22. März findet der erste "NFL Veteran Combine" statt, bei dem sich der 25-Jährige für einen neuen Vertrag empfehlen will.

"Trotz aller Höhen und Tiefen habe ich mein Ziel nicht aus den Augen verloren. Die NFL ist der Grund, warum ich jeden Tag aufstehe und beim Training mein Bestes gebe", erklärte der ehemalige College-Star der Missouri Tigers bei TMZ.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel