vergrößernverkleinern
Die NFL setzt zur neuen Saison die erste weibliche Schiedsrichterin in der Liga ein
Ab der nächsten Saison wird Sarah Thomas offenbar NFL-Spiele leiten © Getty Images

Die NFL geht offenbar neue Wege und stellt die erste Vollzeit-Schiedsrichterin in ihrer Geschichte ein. In der Preseason war Sarah Thomas sogar schon im Einsatz.

Die NFL stellt mit Sarah Thomas offenbar die erste weibliche Vollzeit-Schiedsrichterin ein. Das berichtet "The Baltimore Sun" am Freitag.

Ein NFL-Sprecher wollte dies nicht bestätigen, da die Auswahl der Schiedsrichter in diesem Jahr noch nicht komplett sei.

Mit Shannon Eastin gab es bereits eine Frau, die ein NFL-Spiel leitete. Diese sprang allerdings nur während des Lockout 2012 als Ersatz ein.

Thomas kam in der NFL-Preseason bereits als Linienrichterin zum Einsatz und war im Trainingsprogramm der Liga.

Die US-Amerikanerin sollte bereits vor einigen Jahren ins NFL-Trainingsprogramm aufgenommen werden, doch eine Schwangerschaft 2012 verhinderte dies.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel