vergrößernverkleinern
Die NFL setzt zur neuen Saison die erste weibliche Schiedsrichterin in der Liga ein
Die NFL setzt zur neuen Saison die erste weibliche Schiedsrichterin in der Liga ein © Getty Images

Im US-Sport fällt eine absolute Männer-Bastion: Die NFL gab am Mittwoch bekannt, dass Sarah Thomas ab der neuen Saison die erste vollwertige Schiedsrichterin in der Eliteklasse sein wird.

Die 41-Jährige, die als Line Judge im Einsatz ist, war eine von zwei Frauen im Schiedsrichter-Nachwuchsprogramm der Liga.

"Unsere aufsteigenden Offiziellen haben allesamt gezeigt, dass sie zu den besten im College-Football gehört haben", sagte der für Schiedsrichter zuständige NFL-Vizepräsident Dean Blandino: "Wir freuen uns sehr, das sie zu unserem Team stoßen."

Thomas war 2007 die erste Frau, die ein College-Spiel der höchsten Klasse leitete.

2012 wurde Shannon Eastin in den ersten drei Spielen der NFL-Saison als Line Judge eingesetzt, als die Liga während der stockenden Vertragsverhandlungen mit den regulären Offiziellen Ersatzleute engagieren musste.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel