vergrößernverkleinern
Ray McDonald spielte in der Defensive Line der San Francisco 49ers
Ray McDonald spielte in der Defensive Line der San Francisco 49ers © Getty Images

 Football-Profi Ray McDonald ist zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen festgenommen worden.

Der US-Amerikaner wurde von der Polizei wegen des Verstoßes gegen eine Kontaktsperre abgeholt, nachdem der ehemalige Defensive End der Chicago Bears aus der NFL am Montag wegen häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen worden war.

Die Bears hatten den Wiederholungstäter nach dem Zwischenfall freigestellt. McDonald soll seine Ex-Freundin angegriffen haben, während sie das gemeinsame Baby im Arm hielt. Dies geht aus dem Polizeibericht hervor.

McDonald war bereits im August wegen häuslicher Gewalt festgenommen worden. Im Dezember bezichtigte ihn eine Frau der sexuellen Nötigung, daraufhin entließen die San Francisco 49ers den Spieler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel