vergrößernverkleinern
Marshawn Lynch als Rapper auf einem Kamel
Marshawn Lynch (M.) stellt auf einem Kamel sitzend sein Talent als Rapper unter Beweis © Twitter/@Seahawks

Marshawn Lynch widmet sich nach seinem Karriereende in der NFL neuen Aufgaben. In Ägypten beweist er sein Talent als Rapper - während er auf einem Kamel reitet.

Viele Menschen fallen erst einmal in ein Loch, wenn sie in den Ruhestand gehen, wissen nichts mehr mit sich selbst anzufangen.

Ganz anders Marshawn Lynch: Der Running Back der Seattle Seahawks, der am Tag von Super Bowl 50 via Twitter seinen Rücktritt angekündigt hatte, scheint sich in seinem neuen Leben pudelwohl zu fühlen.

Für das Programm "American Football Without Barriers" weilt der 29-Jährige derzeit in Ägypten - und stellte dort unbekannte Talente unter Beweis.

Die Seahawks, mit denen "Beast Mode" 2014 den Super Bowl gewann, posteten via Twitter ein Video, in dem sich Lynch als Rapper versucht. Mitten in der Wüste. Auf einem Kamel sitzend.

In ein pychologisches Loch scheint Lynch nach seiner Rücktrittsankündigung jedenfalls nicht gefallen zu sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel