vergrößernverkleinern
Markus Kuhn
Markus Kuhn wechselte im Sommer von den New York Giants zu den New England Patriots © Getty Images

Markus Kuhn holt in der NFL-Saisonvorbereitung den ersten Sieg mit den New England Patriots. Super-Bowl-Sieger Sebastian Vollmer ist noch nicht dabei.

Footballer Markus Kuhn (30) hat sein erstes Spiel im Trikot der New England Patriots aus der US-Profiliga NFL gewonnen. In der Saisonvorbereitung setzte sich das Team um den Defensive Tackle aus Mannheim 34:22 gegen die New Orleans Saints durch.

Sebastian Vollmer, 2015 Super-Bowl-Gewinner mit den Patriots, kam nicht zum Einsatz.

Das gilt auch für Tom Brady. Da der Star-Quarterback wegen seiner angeblichen Verwicklung in die sogenannte Deflategate-Affäre in den ersten vier Saisonspielen gesperrt ist, bekam Ersatzmann Jimmy Garoppolo Einsatzzeit.

Bei den Saints stand Linebacker Kasim Edebali aus Hamburg in der Startformnation.

Kuhn war im Sommer von den New York Giants zu den Patriots gewechselt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel