vergrößernverkleinern
Sebastian Vollmer konnte wieder trainieren
Sebastian Vollmer plagt sich erneut mit einer Verletzung herum © Getty Images

Sebastian Vollmers Verletzung ist offenbar schwerer als bisher angenommen. Der 32-Jährige könnte offenbar gar nicht mehr für die Patriots zum Einsatz kommen.

Sebastian Vollmer droht offenbar das Saisonaus in der NFL. Der Offensive Tackle der New England Patriots ist mehreren US-Medien zufolge schwerer verletzt als zunächst angenommen.

Laut Boston Globe sind Vollmers Hüftprobleme so ernst, dass die Pats den 32-Jährigen auf die Injured-Reserve-List (IR) setzen werden. Der Super-Bowl-Sieger dürfte dann nicht mehr mit dem Team trainieren und in den aktiven Kader zurückgeholt werden.

Vollmer wurde zum Trainingsbeginn zunächst auf der PUP-Liste (Physically unable to perfom) geführt.

Der Vertrag des Deutschen beim Team von Superstar Tom Brady läuft nach der kommenden Saison aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel