vergrößernverkleinern
Marcus Peters von den Chiefs leistet sich einen kuriosen Aussetzer - den Fan freut es © SPORT1/DAZN

Marcus Peters (Chiefs) frustriert die Pleite bei den Jets dermaßen, dass er nach einer Strafe die gelbe Flagge des Schiedsrichters auf die Tribüne wirft. Das Video.

Die New York Jets liefern sich mit den Kansas City Chiefs beim 38:31 am 13. Spieltag der NFL einen spektakulären Shootout mit reiheinweise Highlights. Für den Aufreger sorgt kurz vor Schluss Chiefs-Star Marcus Peters. Weil gegen Kansas City bei New Yorks Two-Point-Conversion-Versuch eine Strafe verhängt wird, schnappt er sich frustriert die gelbe Flagge des Schiedsrichters und wirft sie einfach auf die Tribüne. Natürlich fliegt er dafür vom Platz.

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel