vergrößernverkleinern
Christian Ehrhoff gewinnt mit den Pittsburgh Penguins überraschend deutlich

Die beiden deutschen Profis Marcel Goc und Christian Ehrhoff haben mit den Pittsburgh Penguins in der NHL den dritten Sieg in Serie geholt.

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger gewann vor heimischem Publikum überraschend mit 3:0 gegen Meister Los Angeles Kings. Chris Kunitz mit einem Doppelpack und Kris Letang trafen für die Penguins.

Ehrhoff, der den dritten Treffer mit vorbereitete, kam bei Pittsburgh 19:17 Minuten zum Einsatz. Goc spielte 11:49 Minuten. Torhüter Thomas Greiss saß erneut nur auf der Bank.

Die Boston Bruins mit dem deutschen Verteidiger Dennis Seidenberg sicherten sich ihren sechsten Saisonsieg erst in der Verlängerung.

Der Meister von 2011 gewann bei den Buffalo Sabres mit 3:2. Der 33-jährige Seidenberg stand 22:19 Minuten auf dem Eis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel