vergrößernverkleinern
Brandon Saad-Chicago Blackhawks
Brandon Saad erzielte das Siegtor für die Blackhawks © Getty Images

Die Chicago Blackhawks haben am 59. Spieltag der NHL die Montreal Canadiens mit 4:3 in die Schranken gewiesen. 27 Sekunden vor Schluss erzielte Brandon Saad das entscheidende Tor zum Sieg für die Blackhawks, die damit den zweiten Rang in der Central Division übernommen haben.

Die Winnipeg Jets ließen den Colorado Avalanche beim 6:2-Heimsieg keine Chance. Bryan Little war mit drei Toren und einem Assist bester Mann des Spiels. Für die Jets war es der erste Hattrick eines Spielers seit 2010 - damals firmierte das Franchise noch unter dem Namen Atlanta Thrashers.

Die Anaheim Ducks gewannen bei den Minnesota Wild mit 5:4. Nachdem die Hausherren einen 0:3 Rückstand drehten, schlugen die Ducks im Schlussdrittel zweimal zu und sicherten sich so ihren 17. Saisonsieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel