vergrößernverkleinern
Colorado Avalanche-Pittsburgh Penguins-Christian Ehrhoff
Es läuft einfach: Christian Ehrhoff (r.) eilt mit den Pittsburgh Penguins von Sieg zu Sieg © Getty

Die Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc bleiben in der NHL in der Erfolgsspur.

Mit den Pittsburgh Penguins feierte das Duo beim 1:0 nach Verlängerung gegen Colorado Avalanche den 21. Sieg im 31. Spiel.

Blake Comeau sorgte in der 3. Minute der Verlängerung für den Siegtreffer.

Der dreimalige Meister bleibt mit 46 Punkten erste Kraft in der Eastern Conference.

Dagegen läuft es weiterhin schlecht für Leon Draisaitl und seine Edmonton Oilers.

Die Kanadier sind nach dem 3:4 bei den San Jose Sharks nach Punkten das schlechteste Team der Liga.

Draisaitl stand 10:39 Minuten auf dem Eis und blieb ohne Scorerpunkt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel