vergrößernverkleinern
Korbinian Holzer spielt für die Toronto Maple Leafs
Korbinian Holzer verliert mit den Toronto Maple Leafs in San Jose © getty

Der zuletzt aussortierte Korbinian Holzer ist in der NHL bei den Toronto Maple Leafs wieder zum Einsatz gekommen.

Der Verteidiger durfte in Kalifornien beim 1:3 bei den San Jose Sharks 16:46 Minuten spielen. Holzer (26) hatte seit dem 3. Januar nicht mehr im Aufgebot der Kanadier gestanden.

Besser läuft es für Dennis Seidenberg. Mit seinen Boston Bruins feierte der Stanley-Cup-Gewinner von 2011 ein 3:0 gegen die New York Rangers.

Für Boston war es bereits der fünfte Sieg in Serie. Verteidiger Seidenberg (33) bekam 19:37 Minuten Einsatzzeit.

Der 22 Jahre alte Stürmer Tobias Rieder (13:13) erlitt mit den Arizona Coyotes eine 1:4-Heimpleite gegen die Calgary Flames.

Das Team aus Glendale ist mit 36 Punkten weiter Vorletzter im Westen. Boston (54) liegt im Osten auf Platz sieben, Toronto (47) auf Rang zehn.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel