vergrößernverkleinern
Schweden gegen Slowakei beim World Cup of Hockey 2004
Der World Cup of Hockey kehrt zurück © Getty Images

Der Eishockey-Weltcup der NHL-Stars kehrt nach zwölf Jahren Pause im nächsten Jahr zurück. Wie die nordamerikanische Profiliga und der Weltverband IIHF am Samstag bekannt gaben, wird die dritte Auflage des sogenannten World Cup of Hockey vom 17. September bis 1. Oktober 2016 in Toronto ausgetragen.

Auch die deutschen NHL-Profis um Christian Ehrhoff (Pittsburgh Penguins) und Dennis Seidenberg (Boston Bruins) sollen teilnehmen: Neben Kanada, den USA, Russland, Tschechien, Schweden und Finnland ist eine Europa-Auswahl vorgesehen. Das Achterfeld komplettiert ein Team der größten nordamerikanischen Talente.

Der Weltcup war erstmals 1996 als Nachfolger des Canada Cups ausgespielt worden. Damals gehörte die deutsche Nationalmannschaft ebenso noch zum Teilnehmerfeld wie bei der zweiten Auflage 2004.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel