vergrößernverkleinern
Calgary Flames setzten sich gegen die Winnipeg Jets
Calgary Flames setzten sich gegen die Winnipeg Jets © Getty Images

Ohne den verletzten deutschen Nationalspieler David Wolf haben die Calgary Flames in der NHL einen Sieg gefeiert.

Gegen die Winnipeg Jets setzten sich die Flames mit 5:2 durch und sind nach dem zweiten Sieg in Serie Siebter in der Western Conference.

Bei seinem NHL-Debüt vor zwei Tagen hatte Wolf eine Fleischwunde am Bein davongetragen.

Der 25 Jahre alte Düsseldorfer hatte zu Saisonbeginn einen Einjahresvertrag in Calgary unterschrieben, war jedoch zunächst zum Farmteam Adirondack Flames geschickt worden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel