vergrößernverkleinern
Die Edmonton Oilers gegen die Ottawa Senators
Die Edmonton Oilers verlieren bei den Senators deutlich © Getty Images

Die Edmonton Oilers kommen in der NHL einfach nicht auf Touren.

Das Team des deutschen Youngsters Leon Draisaitl, der allerdings aktuell nur im Farmteam der Oilers zum Einsatz kommt, ging bei den Ottawa Senators mit 2:7 sang- und klanglos unter.

Matchwinner für Ottawa war Milan Michalek. Der Tscheche erzielte einen Doppelpack und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Während die Senators als Elfter der Eastern Conference noch auf die Playoffs hoffen dürfen, geht es für die Oilers nur noch darum, die Saison nicht als schlechtes Team der Liga abzuschließen.

Aktuell halten die Kanadier gemeinsam mit den Buffalo Sabres (je 16 Siege) jedoch die Rote Laterne in der Hand.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel