Video

Der Nationalspieler kassiert mit seinem Team die zweite Niederlage innerhalb von nur drei Tagen. Gegen die Chicago Blackhawks fällt die Entscheidung sehr spät.

Marcel Goc hat mit den St. Louis Blues die zweite Niederlage innnerhalb von drei Tagen kassiert. Der Nationalspieler unterlag mit seinem Team 2:4 gegen die Chicago Blackhawks.

Die Blues hatten am vergangenen Freitag nach 13 Spielen in Folge mit mindestens einem Punkt mit 1:7 bei den Columbus Blue Jackets verloren.

St. Louis bleibt mit 72 Punkten als Zweiter der Central Division auf Playoff-Kurs. Chicago verkürzte als Dritter den Rückstand allerdings auf vier Zähler.

Der Slowake Marian Hossa erzielte acht Minuten vor Schluss das entscheidende Tor zum 3:2, 14 Sekunden vor Schluss traf Brandon Saad ins leere Tor. Goc spielte nur 9:35 Minuten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel