vergrößernverkleinern
Tobias Rieder verlor mit Arizona gegen Buffalo
Tobias Rieder kam auf 22:15 Minuten Einsatzzeit © Getty Images

Für Tobias Rieder verläuft die Saison mit den Arizona Coyotes in der NHL weiterhin enttäuschend.

Das Team des 22-Jährigen kassierte bei den Los Angeles Kings eine 0:1-Pleite, es war bereits die 49. Niederlage der Saison für die Mannschaft aus Glendale.

Die Coyotes sind längst ohne Play-off-Chance und bleiben nach der siebten Auswärtsniederlage in Folge das drittschlechteste Team der NHL. Der schwachen Offensive gelangen in den vergangenen fünf Spielen lediglich drei Treffer.

In Los Angeles erhielt Rieder 22:15 Eiszeit.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel