vergrößernverkleinern
Tampa Bay Lightning v Montreal Canadiens - Game Five
Alex Galchenyuk (r.) versucht, Tampas Goalie Ben Bishop zu überwinden © Getty Images

Die Montreal Canadiens haben ihr Viertelfinal-Aus in den NHL-Playoffs um den Stanley Cup erneut abgewendet (Die NHL LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Der Rekordmeister verkürzte im Duell mit Tampa Bay Lightning durch einen 2:1-Heimerfolg in der Best-of-Seven-Serie auf 2:3.

Pierre-Alexandre Parenteau traf vier Minuten vor dem Ende zum Sieg für die Kanadier. "Hoffentlich haben sie in der Wiederholung unsere Bank gezeigt. Wir waren außer uns. P.A. hatte zuletzt viele Chancen. Es war cool zu sehen, dass er endlich einmal belohnt wird", sagte Teamkollege Max Pacioretty.

Spiel sechs findet in der Nacht auf Mittwoch (ab 1 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM) in Tampa statt. Die Canadiens könnten das fünfte Team der NHL-Geschichte werden, dass ein 0:3 noch umbiegt. Den Los Angeles Kings gelang dies 2014 auf dem Weg zum Stanley Cup.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel