vergrößernverkleinern
Christian Ehrhoff spielt seit 2014 für die Pittsburgh Penguins-Colorado Avalanche v Pittsburgh Penguins
Christian Ehrhoff spielt seit 2014 für die Pittsburgh Penguins © Getty Images

Bei den Pittsburgh Penguins bekommt der deutsche Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff keinen neuen Vertrag. Zahlreiche andere Vereine haben ihr Interesse bekundet.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff (32) muss sich offenbar keine Sorgen um seine Zukunft in der nordamerikanischen Profiliga NHL machen.

"Eine Reihe von Klubs haben sich bei mir gemeldet und Interesse bekundet", sagte Rick Curran, Agent des derzeit vertragslosen Verteidigers, gegenüber ESPN.

Der frühere Krefelder Ehrhoff hatte in der vergangenen Saison für die Pittsburgh Penguins gespielt, verpasste wegen einer Gehirnerschütterung aber viele Spiele und bekam keinen neuen Vertrag.

Laut Curran geht es Ehrhoff bei seiner Klubsuche nicht in erster Linie um ein langfristiges und hochdotiertes Angebot: "Priorität hat für ihn, zu einem Klub zu kommen, der um den Titel spielen kann."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel