vergrößernverkleinern
Pawel Dazjuk wurde am Knöchel operiert
Pawel Dazjuk wurde am Knöchel operiert © Getty Images

Der elfmalige Stanley-Cup-Sieger Detroit Red Wings startet ohne den russischen Eishockey-Superstar Pawel Dazjuk in die neue NHL-Saison.

Nach einer Operation am rechten Knöchel wird der 37 Jahre alte Stürmer nicht rechtzeitig fit.

"Ich beginne mit meinem Job später. Wir haben genügend Spieler", sagte Dazjuk der Detroit Free Press.

Ein wirkliches Problem sei die lange Ausfallzeit für ihn nicht: "Ich liebe solche Herausforderungen."

Dazjuk hatte in der abgelaufenen Saison die letzten 14 Spiele vor den Playoffs verpasst, war in der Meisterrunde trotz seiner Verletzung aber wieder dabei gewesen.

"In den Playoffs sind nicht viele Spieler völlig gesund", so Dazjuk.

Die OP fand am 26. Juni statt, das erste Saisonspiel gegen die Toronto Maple Leafs steigt am 9. Oktober.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel