vergrößernverkleinern
Christian Ehrhoff spielt seit 2014 für die Pittsburgh Penguins
Vor dem Wechsel nach Los Angeles spielt Ehrhoff bei den Penguins © Getty Images

NHL-Profi Christian Ehrhoff hat ein neues Team gefunden.

Der Deutsche unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Los Angeles Kings.

Zuletzt war Ehrhoff vertragslos. Sein letztes Arbeitspapier mit den Pittsburgh Penguins war nach der vergangenen Saison nicht verlängert worden.

In Los Angeles verdient der gebürtige Westfale ein Jahresgehalt von 1,5 Millionen Dollar (ca. 1,3 Millionen Euro).

Die Kings sind nach San Jose, Vancouver, Buffalo und Pittsburgh die fünfte Station in der nordamerikanischen Profiliga.

Ehrhoff wurde 2001 im NHL Entry Draft an 106. Position gezogen. In 741 Spielen erzielte er 72 Tore und 255 Assists (327 Punkte).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel