vergrößernverkleinern
Dennis Seidenberg fährt mit den Boston Bruins den 17. Saisonsieg ein
Dennis Seidenberg und die Boston Bruins gewannen gegen die Toronto Maple Leafs © Getty Images

Dennis Seidenberg und die Boston Bruins feiern gegen die Toronto Maple Leafs den zweiten Sieg in Folge. Ein anderer Deutscher muss dagegen eine Niederlage einstecken.

Dennis Seidenberg und die Boston Bruins haben in der NHL derzeit einen Lauf.

Zwei Tage nach dem Sieg über die Minnesota Wild gewannen die Bruins auch gegen die Toronto Maple Leafs mit 2:0, bleiben aber in der Tabelle der Eastern Conference auf dem neunten Platz.

Derweil festigte Spitzenreiter New York Rangers seine Position mit einem 5:4 in der Verlängerung bei den Florida Panthers.

Eine Niederlage kassierte Nationalspieler Tobias Rieder, der mit den Arizona Coyotes 2:3 bei den Winnipeg Jets verlor. Rieder blieb ohne Scorerpunkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel