vergrößernverkleinern
Carolina Hurricanes v Los Angeles Kings
Die LA Kings müssen sich Carolina geschlagen geben © Getty Images

Ehrhoffs Los Angeles Kings müssen sich dem Tabellenletzten der Eastern Conference geschlagen geben. Greiss muss trotz guter Leistung eine Niederlage einstecken.

Nationalspieler Christian Ehrhoff und Torwart Thomas Greiss haben in der NHL Niederlagen kassiert.

Verteidiger Ehrhoff bezog mit den Los Angeles Kings eine 3:4-Niederlage bei Eastern-Conference-Schusslicht Carolina Hurricanes. Greiss hütete das Tor der New York Islanders, konnte die 2:4-Niederlage bei Rekordmeister Montréal Canadiens aber nicht verhindern. Der Keeper wehrte 23 der 26 Schüsse auf sein Gehäuse ab.

Nachdem Verteidiger Ehrhoff zuletzt nicht im Aufgebot des Meisters von 2012 und 2014 gestanden hatte, erhielt der 33-Jährige bei der achten Niederlage seines neuen Klubs im 20. Saisonspiel 16:04 Minuten Eiszeit.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel