vergrößernverkleinern
Minnesota Wild v Arizona Coyotes
Mike Yeo war seit Sommer 2011 Coach der Wild © Getty Images

Minnesota zieht nach der achten Pleite in Folge die Konsequenzen.Yeo hat Verständnis für die Entscheidung. Interimsweise übernimmt vorerst der Coach des Farmteams.

Die Minnesota Wild aus der NHL haben sich von Trainer Mike Yeo getrennt.

Die Entscheidung fiel unmittelbar nach dem 2:4 gegen die Boston Bruins mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg.

Für das Team aus Saint Paul war es die achte Pleite in Folge, 13 der vergangenen 14 Spiele gingen verloren.

"Ich bin Realist. Man kann nicht jedes Spiel verlieren und glauben, dass es keine Veränderungen gibt", sagte Yeo.

Der 42-Jährige war seit Sommer 2011 Headcoach der Wild. Sein Nachfolger wird John Torchetti, der bisherige Trainer des Farmteams Iowa Wild soll den Posten aber nur übergangsweise übernehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel