vergrößernverkleinern
Tobias Rieder erzielt sein elftes Saisontor
Tobias Rieder erzielt sein elftes Saisontor © Getty Images

Der frühe elfte Saisontreffer des Nationalspielers ist für Arizona bei den Anaheim Ducks zu wenig. Auch Tom Kühnhackl und seine Pittsburgh Penguins kassieren eine Pleite.

Tobias Rieder hat sein elftes Saisontor erzielt. Der Nationalspieler traf für seine Arizona Coyotes bei den Anaheim Ducks nach nur 94 Sekunden zum 1:0, kassierte mit seinem Team am Ende aber ein 2:5.

Korbinian Holzer gehörte dabei erneut nicht zum Kader der Hausherren.

Auch für Tom Kühnhackl setzte es eine Niederlage. Bei Tampa Bay Lightning unterlag der Stürmer mit den Pittsburgh Penguins mit 3:6.

Der 24-Jährige erhielt 12:52 Minuten Eiszeit und blieb ohne Scorerpunkt.

Pittsburgh ist im Osten mit 57 Punkten Neunter und muss um den Playoff-Einzug bangen.

Dies gilt auch für die im Westen zehntplatzierten Coyotes (54).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel