vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl gelingt mit den Edmonton Oilers der zweite Sieg in Folge
Leon Draisaitl erzielte gegen die Blue Jackets sein 17. Saison-Tor © Getty Images

Nach drei Siegen in Serie kassiert Edmonton trotz eines Treffers des Nationalspielers eine Pleite bei den Columbus Blue Jackets. Nur zwei Teams sind in der Liga schlechter.

Der leichte Aufwärtstrend der Edmonton Oilers um Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl in der NHL ist wieder beendet.

Trotz eines Tores des 20-Jährigen zum zwischenzeitlichen 1:2 unterlagen die Kanadier bei den Columbus Blue Jackets mit 3:6. Für Draisaitl war es der 17. Saisontreffer.

(Die NHL - LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM)

Die Oilers, die zuvor drei Siege in Serie verbucht hatten, sind mit 57 Punkten Vorletzter der Pacific Division.

In der gesamten Liga sind nur die Calgary Flames (56) und die Toronto Maple Leafs (52) erfolgloser.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel