vergrößernverkleinern
St. Louis Blues v Chicago Blackhawks - Game Three
Die Chicago Blackhawks gewannen im Vorjahr den Stanley Cup © Getty Images

Die Chicago Blackhawks kassieren in der ersten Playoff-Runde der NHL die zweite Pleite. Christian Ehrhoff bleibt bei der Niederlage gegen St. Louis nur die Zuschauerrolle.

Titelverteidiger Chicago Blackhawks ist in der ersten Playoff-Runde der NHL erneut in Rückstand geraten.

Im ersten Heimspiel der best-of-seven-Serie in den unterlag der Stanley-Cup-Sieger am Sonntagabend mit 2:3 gegen die St. Louis Blues durch und liegt nun mit 1:2 zurück.

Verteidiger Christian Ehrhoff wurde erneut vor dem Spiel aus dem Blackhawks-Kader gestrichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel