vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl
Leon Draisaitl trifft mit Edmonton auf die New York Rangers © Getty Images

Für Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers steht in der Nacht auf Sonntag ein echtes Topspiel an.

Die mit neun Siegen und fünf Niederlagen im Westen auf Rang zwei liegenden Oilers empfangen die New York Rangers (3.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US). Die Rangers haben zehn Erfolge und vier Pleiten auf dem Konto und stehen damit in der Eastern Conference auf Platz zwei.

Edmonton will seine kleine Negativserie beenden. Zuletzt verlor man gegen die Pittsburgh Penguins und die Dallas Stars zwei Partien in Folge.

Das Spiel zwischen den Oilers und den Rangers ist allerdings erst das dritte des NHL-Tripleheaders auf SPORT1 US.

Den Anfang machen die Winnipeg Jets und die Los Angeles Kings, die sich ab 20 Uhr (LIVE im TV auf SPORT1 US) auf dem Eis messen. Winnipeg ist im Westen Sechster, die Kings haben als Neunter bisher ebenfalls sieben Spiele gewonnen. Los Angeles musste aber wie Edmonton in den vergangenen zwei Partien zwei Niederlagen hinnehmen.

Im zweiten Spiel des Tripleheaders treffen die im Osten fünftplatzierten Ottawa Senators auf die Minnesota Wild (ab 23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US), Siebter im Westen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel