vergrößernverkleinern
Pittsburgh Penguins v Philadelphia Flyers
Sidney Crosby blieb beim Sieg seiner Penguins gegen Anaheim eher blass © Getty Images

Ohne den deutschen Nationalspieler Tom Kühnhackl gewinnen die Pittsburgh Penguins ihr siebtes Saisonspiel. Superstar Sidney Crosby bleibt beim Titelverteidiger blass.

Ohne Nationalspieler Tom Kühnhackl haben die Pittsburgh Penguins in der NHL den siebten Sieg im zehnten Spiel gefeiert (Die NHL LIVE im TV auf SPORT1 US).

Der Titelverteidiger setzte sich bei den Anaheim Ducks mit 5:1 durch. Der 24-jährige Kühnhackl gehörte erstmals in dieser Saison nicht zum Aufgebot der Penguins.

Superstar Sydney Crosby, der die ersten sechs Saisonspiele aufgrund einer Gehirnerschütterung verpasst hatte, blieb erstmals seit seiner Rückkehr auf das Eis ohne Tor. Die Treffer für die Gäste erzielten Jewgeni Malkin, Matt Cullen, Bryan Rust, Kris Letang und Patric Hornqvist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel