vergrößernverkleinern
Edmonton Oilers v Boston Bruins
Mit Dreifach-Torschütze Patrick Maroon (M) feiert Leon Draisaitl (R) den Erfolg über die Boston Bruins © Getty Images

Die Edmonton Oilers, das Team von Nationalspieler Leon Draisaitl, gewinnen in der NHL gegen die Boston Bruins. Philipp Grubauer steht bei den Capitals nicht auf dem Eis.

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl ist mit den Edmonton Oilers weiter auf Play-off-Kurs in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Zum 4:3-Sieg gegen die Boston Bruins steuerte der 21-Jährige einen Assist bei, es war Draisaitls 20. Vorlage und sein 34. Scorerpunkt in dieser Saison. Star des Spiels war Patrick Maroon mit drei Treffern. Die Oilers sind Fünfter der Western Conference.

Goalie Philipp Grubauer kam beim 5:0-Sieg der Washington Capitals über die Columbus Blue Jackets nicht zum Einsatz. Sein Team steht auf Rang Fünf der Eastern Conference.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel