Video

Die Edmonton Oilers melden sich in der Playoff-Serie gegen San Jose zurück. Leon Draisaitl bleibt erneut ohne Scorerpunkt, dafür schlägt ein treffsicherer Kollege zu.

Die Edmonton Oilers haben sich in der ersten Runde der NHL-Playoffs gegen die San Jose Sharks zurückgemeldet und die 2:3-Auftaktniederlage mit einem 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)-Erfolg wieder ausgemerzt.

Für den deutschen Shootingstar Leon Draisaitl war es der erste Playoff-Sieg überhaupt in seiner noch jungen Karriere (Die NHL-Playoffs im Überblick).

Zwar gelang dem 21-Jährigen wieder kein Scorerpunkt, dafür schlug NHL-Toptorschütze Connor McDavid zum ersten Mal in der K.o.-Runde zu und besiegelte in Unterzahl im Schlussdrittel den Ausgleich in der Best-of-Seven-Serie, die nun 1:1 steht.

Das dritte Duell steht Ortszeit am Sonntag in San Jose an (Mo., 4 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel